Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Indigo

Zum Verwechseln ähnlich



Artikelnummer: 14334602

Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet und es gelingt ihnen sogar, ihre Familien, die aus...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 5 - 7 Tage
Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet und es gelingt ihnen sogar, ihre Familien, die aus dem Senegal stammen, mit hinreichend Traditionswahrung glücklich zu machen. Mehr als alles andere wünschen sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adoptionsantrag. Eines Tages klingelt das Telefon: der kleine Benjamin könnte neue Eltern gebrauchen. Das Baby ist hinreißend: süß, pflegeleicht und - weiß! Paul und Sali sind auf den ersten Blick zwar etwas geplättet, doch sie verlieben sich sofort in den kleinen Racker. Da der liberale Fortschritt der Welt Patchworkfamilien jeglicher Couleur fest etabliert hat, sind sich Paul und Sali sicher, dass schwarze Eltern mit einem weißen Baby offene Türen einrennen werden. Doch als Sali beim Kinderarzt und auf dem Spielplatz stets nur für die Nanny gehalten wird und die senegalesischen Großeltern erst in eine Farbkrise und dann in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Da hilft auch die misstrauische Dame vom Familienamt nicht weiter, die ihnen in den ungünstigsten Situationen auflauert in der Hoffnung, den ultimativen Erziehungsfehler zu finden. Als eine babysittende Freundin ohne Aufenthaltserlaubnis von der Polizei mit dem Baby aufgegriffen wird, ist das Chaos perfekt.

Regie:
Lucien Jean-Baptiste

Produzent:
Thierry Ardisson; Serge de Poucques; Maxime Delauney; Sylvain Goldberg; Adrian Politowski; Romain Rousseau

Darsteller:
Lucien Jean-Baptiste; Aïssa Maïga; Zabou Breitman; Vincent Elbaz; Michel Jonasz; Naidra Ayadi; Marie-Philomène Nga; Bass Dhem; Delphine Théodore; Marius Benchenafi; Mathéo Perard; Valérie Moreau; Grégoire Bonnet; Guillaume Faure; Sara Mortensen; Maïmouna Gueye; Sabine Pakora; Marie-Sohna Condé; Mariam Kaba; Leontina Fall; Yanig Samot; Sylvestre Amoussou; Laurence Oltuski; Ronsha La Meute; Jean Fornerod; Yann Papin; Guillaume Turin; Moanna Ferré; Gunther Germain; Abdelhamid Aktouche; Herrade Von Meier; Patrick Mimoun; Sandrine Bodenes; Christophe Favre; Sasha Crapanzano; Jessica Tougloh; François-Marie Nivon; Khaira Mahmoudi; Cédric Bouvier; Charlotte Le Douarec; Eva Krysthal; Gabriel Caffe; Othniel Lefebvre; Emilie Debranche; Eden Jean-Baptiste; Aurélien Debranche; Aaron Begusic

Musik:
Alexis Rault

Drehbuch:
Marie-Françoise Colombani; Lucien Jean-Baptiste; Sébastien Mounier

Kamera:
Colin Wandersman

Schnitt:
Sahra Mekki
Genre
Spielfilme, Komödie
Medium
DVD
Bildformat
2.35:1
Tonspur
Deutsch DD 5.1; Französisch DD 5.1
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
92
Regionalcode
2,
FSK
0
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
2016
Produktionsland
Frankreich
Medium Release Land
Deutschland
Label
Indigo
EAN
4015698011449
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.