Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 8
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

moses. Verlag

Der moses. Verlag ist ein Verlag mit Sitz in Kempen am Niederrhein.

Der Verlag wurde 1991 vom Illustrator und Grafiker Jürgen Pankarz als ‚Edition moses‘ gegründet. Gerd Herterich, vorher bei IKEA für den Kundenclub zuständig, ist seit 1995 als geschäftsführender Gesellschafter im Verlag tätig. Als erster moses.-Titel erschien das Bilderbuch Ein Bär geht auf Jagd. Später veröffentlichte der moses. Verlag das Becherlupen-Buch, den Internet Guide für Schüler, Pocket Quiz und Black Stories.

Der Name des Verlags hat keinen biblischen Hintergrund, sondern bezieht sich auf den Spitznamen von Jürgen Pankarz, dessen Markenzeichen seit Jahrzehnten ein Vollbart ist. Der befreundete Kabarettist Hanns Dieter Hüsch widmete ihm ein Gedicht mit der Zeile „Moses in der Mühle“.

Spiele, Sachbücher für Kinder, Nonbooks und Merchandise-Artikel, Geschenkartikel, Accessoires rund ums Buch.
Die Spielreihe Black Stories von Holger Bösch wird seit 2004 veröffentlicht.