Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Alle meine Töchter



Artikelnummer: 10160702

Nach dem Tod seiner Frau hat Richter Berthold Sanwaldt seine drei Töchter alleine großgezogen. Obwohl die promovierte Betriebswirtin Anna,...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Nach dem Tod seiner Frau hat Richter Berthold Sanwaldt seine drei Töchter alleine großgezogen. Obwohl die promovierte Betriebswirtin Anna, Abiturientin Sylvie und Teenager Patty fast erwachsen sind, ist er noch immer für alle Sorgen und Nöte in der Münchner Villa zuständig. Haushälterin Margot komplettiert das Quartett: Sie kommt direkt aus dem Gefängnis, wo sie unschuldig eine Strafe wegen Doppelgiftmordes abgesessen hat. Jetzt ist alles geboten, was Familienleben ausmacht: Eifersucht, Intrigen, Liebe und freudige Ereignisse. Berthold und Margot werden ein Paar, bei dem sich mit Baby Verena Nachwuchs ankündigt. Annas tödlicher Unfall erschüttert die Sanwaldts zutiefst. Zur Großfamilie gehört nun auch der trauernde Johannes Hängsberg, der später mit Afra ein neues Leben beginnt. Sylvie bekommt das lang ersehnte Kind von ihrem Mann, dem etwas dubiosen Beat, verliebt sich aber in das adelige Schlitzohr Adrian von Freistatt. Patty hat ein Verhältnis mit ihrem Mathelehrer, der nach Shanghai auswandern will und muss sich zwischen Liebe und Studium entscheiden. Die Welt der Sanwaldts ist trotz alle dem durch nichts zu erschüttern und spätestens beim nächsten Hausmusikabend sitzen alle wieder einträchtig zusammen.

Episodenübersicht:
01. Schwarze Katze von links
02. Hochverrat
03. Ende eines schönen Tages
04. Trettners Plan
05. Duplizität der Ereignisse
06. Der vernünftige Hund
07. Überraschung in Nizza
08. Disharmonie
09. In letzter Minute
10. Tante Mathilde greift ein
11. Annas Entscheidung
12. Karrieresprünge

Regie:
Wolfgang Hübner; Wigbert Wicker; Wolf Dietrich; Claus Peter Witt

Produzent:
Matthias Esche; Imogen Nabel; Michael Schmidl

Darsteller:
Günter Mack; Jutta Speidel; Ursula Buschhorn; Julia Dahmen; Fritzi Eichhorn; Floriane Eichhorn; Rainer Grenkowitz; Hans Stetter; Katerina Jacob; Andrea Brix; Jürgen Tonkel; Christopher Burton; Billie Zöckler; Ottfried Fischer; Timothy Peach; Günter Clemens; Eric P. Caspar; Monika Lundi; Rolf Castell; Heike Goosmann; Luise Deschauer; Ilse Zielstorff; Christine Ostermayer; Henry Arnold; Stefan Becker; Pinkas Braun; Juergen Dechamps; Christian Doermer; Jan Eberwein; Franz Froschauer; Michael Gahr; Maximilian Grill; Eva Hatzelmann; Michael Z. Hoffmann; Stefan Hunstein; Horst Janson; Werner Karle Jr.; Elisabeth Lanz; Ottokar Lehrner; Johanna Liebeneiner; Manou Lubowski; Nadine Neumann; Robinson Reichel; Werner Rom; Kristina Rössler; Siemen Rühaak; Ingrid Schoelderle; Jürgen Schornagel; Holger Schwiers; Udo Thomer; Karl Michael Vogler; Eberhard Wolf; Monika Woytowicz; Alexander Wussow; Monika Zoeckler

Musik:
Christian Bruhn; Paul Vincent Gunia; Ralf Wengenmayr

Drehbuch:
Barbara Piazza

Kamera:
Gernot Köhler; Franz Rath; Tomas Erhart; Klaus Kolbe; Timm Reiter

Schnitt:
Heidrun Britta Thomas

Ausstattung:
- Morgenmagazin - Gespräch mit Ursula Buschhorn
Genre
Spielfilme, TV-Serie, Unterhaltung
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Stereo
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
540
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
1996
Produktionsland
Deutschland
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912571013
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.